Datenschutz

Datenschutz-Hinweise für die Registrierung und die Teilnahme am IT-Forum NRW 2022 hybrid

Im Folgenden möchten wir Sie über die Datenverarbeitung im Rahmen des IT-Forum NRW 2022 hybrid informieren.


I. Allgemeine Informationen

Die nachfolgenden Informationen finden generell auf alle beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge Anwendung. Sofern sich in bestimmten Punkten Abweichungen oder Konkretisierungen zu diesen allgemeinen Informationen ergeben, werden Sie hierüber an der entsprechenden Stelle gesondert informiert.

Verantwortliche Stelle

Bechtle GmbH IT Systemhaus Solingen

Piepersberg 42

42653 Solingen
E-Mail: solingen@bechtle.com

Tel: + 49 212 3390 - 0

Kontakt des Datenschutzbeauftragten: privacy@bechtle.com


Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Der Zweck der Datenerhebung und -verarbeitung ergibt sich in der Regel aus dem zugrundeliegenden Sachverhalt.

So werden Ihre Daten in etwa im Rahmen Ihrer Registrierung erhoben und verarbeitet, um Ihnen die Teilnahme an unserem Event zu ermöglichen.

Über die konkreten Zwecke und die entsprechende(n) Rechtgrundlage(n) werden wir Sie im Rahmen der konkreten Datenverarbeitungsvorgänge weiter unten gesondert informieren.


Empfänger / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

In manchen Fällen unterstützen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. So setzen wir in etwa zur Registrierung und Durchführung des IT-Forum NRW die Dienstleister EXPO-IP GmbH, Robert-Bosch-Str. 7, 64293 Darmstadt und LogMeIn,
Inc. 333 Summer Street, Boston, MA, USA ein. Mit allen eingesetzten Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.


Drittlandübermittlung

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Länder außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben oder wenn dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich ist.

Dies ist aktuell im Rahmen der Nutzung der virtuellen Plattform
durch unseren Dienstleister LogMeIn gegeben. Hierbei ergreifen wir
die datenschutzrechtlich möglichen und notwendigen Maßnahmen gemäß Art. 44 ff.
EU-DS-GVO um das Datenschutzniveau im Drittland herzustellen.


Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.). Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht.

Hinzu kommt, dass wir Daten aufbewahren können, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommt und wir Beweismittel im Rahmen gesetzlicher Verjährungsfristen nutzen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.


Betroffenenrechte

Als betroffene Person stehen Ihnen bestimmte Rechte zu.

Diese sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert und umfassen:

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: privacy@bechtle.com. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.


Vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung

In bestimmten Fällen ist die Angabe und Bereitstellung personenbezogener Daten vertraglich verpflichtend.

So können Sie sich in etwa nur zudem IT-Forum NRW 2022 hybrid registrieren, wenn Sie die dabei als Pflichtfeld markierten Felder ausfüllen.

Ohne Angabe dieser Daten ist eine Teilnahme nicht möglich.


Automatisierte Entscheidungsfindung

Bitte beachten Sie, dass wir generell keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung nutzen.

II. Datenverarbeitung im Rahmen Ihrer Registrierung

Im Rahmen Ihrer Registrierung zum IT-Forum NRW erheben und verarbeiten wir folgende Datenkategorien:

Als Pflichtangaben

Als freiwillige Angaben

Vorname, Nachname

Telefonnummer

E-Mail Adresse

Position, Unternehmen


Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung im Rahmen Ihrer Registrierung erfolgt zum Zweck Ihrer Anmeldung zum IT-Forum NRW 2022 hybrid.

Sofern Sie bereits Bechtle-Kunde sind, werden die im Rahmen Ihrer Registrierung angegebenen Daten zudem mit Ihrer Bechtle-Stammnummer verknüpft und Ihre Anmeldedaten an das für Sie zuständige Bechtle-Systemhaus weitergegeben.

Im Rahmen Ihrer Registrierung werden Ihre Anmeldedaten durch unseren Dienstleister EXPO-IP GmbH erfasst, sodass Sie auf der virtuellen Plattform zugelassen werden können und fortan durch den Ihnen im Anschluss zugesandten Link am IT-Forum NRW 2022 hybrid teilnehmen können und sich ein Passwort erstellen können.

Bitte beachten Sie, dass hierbei eine Anmeldung nur die komplette Eventreihe und nicht für einzelne Events möglich ist.

Die Datenverarbeitung dient der Anmeldung, Organisation und Teilnahme der Veranstaltung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-DS-GVO.


Speicherdauer

Die im Rahmen Ihrer Registrierung angegebenen Daten werden in der Regel 90 Tage nach der Durchführung des Events gelöscht, sofern wir diese Daten nicht aufgrund anderer Rechtsgrundlagen längerfristig vorhalten können / müssen. Dies ist in etwa der Fall, wenn Sie uns Ihre Einwilligung hierzu erteilt haben oder wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen verpflichtet sind, die Daten länger zu speichern. Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.).

III. Datenverarbeitung im Rahmen der Teilnahme am IT-Forum NRW 2022 hybrid

Während der Teilnahme am IT-Forum NRW 2022 hybrid selbst haben Sie ebenfalls verschiedene Möglichkeiten mit uns zu interagieren und zu kommunizieren. Im Folgenden möchten wir Sie über die damit verbundenen Datenverarbeitungsprozesse informieren.

Generell möchten wir vorab darauf hinweisen, dass Sie im Rahmen der Teilnahme auch selbst bereits datenschutzrechtliche Maßnahmen ergreifen können, sodass Sie anderen Teilnehmern gegenüber nicht Ihre Identität offenlegen, wenn Sie dies nicht wünschen. So können Sie in etwa folgende technische Maßnahmen ergreifen:

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass Ihnen hierbei gegebenenfalls nicht alle Funktionen zur Verfügung stehen.


a) Logfiles

Bei Ihrem Besuch am IT-Forum NRW 2022 hybrid werden Server-Logfiles verarbeitet. Konkret handelt es sich dabei um die folgenden Datenkategorien:

Die personenbezogenen Daten in Logfiles werden auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DS-GVO verarbeitet. Unser berechtigtes Interesse besteht in der leichteren Administration und der Möglichkeit, Cyberangriffe zu erkennen und zu verfolgen.

b) Besuchen von Ständen

Wenn Sie den Stand eines Ausstellers besuchen, haben Sie die Möglichkeit in die Weitergabe Ihrer Registrieriungsdaten an diesen Aussteller einzuwilligen. In diesem Fall erhält der jeweilige Aussteller die genannten Daten zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO), welche Sie jederzeit gegenüber dem jeweiligen Aussteller (genannt in Anhang 1 dieser Datenschutzerklärung) widerrufen können.

c) Besuchen von Vorträgen

Sie haben die Möglichkeit, sich über Ihr Nutzerkonto zu bestimmten Vorträgen der teilnehmenden Hersteller anzumelden. Sofern Sie bereits Bechtle-Kunde sind, wird das für Sie zuständige Systemhaus sowie der zuständige Produktmanager bei Bechtle über Ihre Teilnahme an dem Vortrag informiert. Rechtsgrundlage ist dabei unser Interesse an der umfänglichen Betreuung unserer Bestandskunden, Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DS-GVO.

Eine Information über Ihre Teilnahme an den jeweiligen Hersteller erfolgt hierbei ebenfalls, sobald Sie sich für den entsprechenden Vortrag angemeldet haben. Rechtsgrundlage ist dabei das Interesse an der umfänglichen Betreuung unserer Bestandskunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f) EU-DS-GVO) durch uns, sowie die entsprechenden Hersteller. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie hiergegen Widerspruch einlegen. Zur Geltendmachung des Widerspruchs wenden Sie sich bitte unter den in Anhang 1 genannten Kontaktmöglichkeiten an die jeweiligen Aussteller.

Bei der Teilnahme an einem Vortrag werden Sie über einen neuen Browser-Tab zu dem Webinar-Tool unseres Dienstleistern LogMeIn geleitet. Zu Ihrem Komfort werden dabei Ihre Anmeldedaten bereits vorab in die Anmeldemaske von LogMeIn übertragen (Prefill-Funktion). Sie haben jedoch selbstverständlich die Möglichkeit, diese noch anzupassen, bevor Sie „Anmelden“ klicken. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Anmeldedaten ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-DS-GVO.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Vorträge aufgezeichnet werden. Dies umfasst dabei grundsätzlich nur die jeweiligen Speaker. Eingehende Chatanfragen werden dabei, ebenso wie die Teilnehmer, regelmäßig nicht mitaufgezeichnet. Durch technische Voreinstellungen ist Ihr Mikrofon, sowie Ihre Kamera im Rahmen der Vorträge ausgeschaltet, sodass auch keine Audio- oder Videoaufzeichnungen von Teilnehmern erfolgen.

Die Aufzeichnungen werden im Nachgang auf der Event Plattform für alle Besucher für zwei weitere Tage zugänglich gemacht.

Die Aufzeichnungen werden in der Regel für einen Zeitraum von [30 Tagen] vorgehalten und anschließend gelöscht.


d) Download von Whitepaper-Angeboten der Hersteller

An einigen Ständen der Hersteller haben Sie die Möglichkeit, sich Informationsmaterial / Whitepaper herunterzuladen. Hierfür ist Ihre Einwilligung zur Weiterleitung Ihrer Anmeldedaten (Registrierungsdaten) an den jeweiligen Hersteller erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO). Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist dabei der jeweilige Hersteller. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gelten in diesem Zusammenhangdaher die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Herstellers. Diese können Sie den Standinformationen des jeweiligen Herstellers entnehmen.

e) Videochat

Sie haben die Möglichkeit, den angebotenen Videochat zu nutzen, um Ihre Fragen an den jeweiligen Hersteller zu richten. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang, dass sich grundsätzlich mehrere Personen zugleich in einem Chatroom aufhalten können und sich untereinander sehen können.

Bei der Nutzung des Videochats öffnet sich ein neuer Browser-Tab zur Darstellung der Video-Chat-Plattform über unseren Dienstleister LogMeIn. Zur Teilnahme an dem Videochat müssen Sie einen Namen (wobei auch ein Pseudonym verwendet werden kann) angeben. Sofern gewünscht, können Sie dabei auch optional Ihre E-Mail-Adresse angeben; diese E-Mail-Adresse kann nur seitens Bechtle eingesehen werden. Eine weitergehende Nutzung oder Verarbeitung der Daten, welche im Rahmen der Nutzung des Videochats angeben erfolgt nicht. Insbesondere werden auch die Chats-Logs seitens Bechtle nicht gespeichert.

Rechtsgrundlage für eine Datenerfassung im Rahmen der Nutzung des Videochats ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-DS-GVO.

f) Feedback-Formular

Sie haben die Möglichkeit durch Nutzung unseres Feedback-Formulars eine Bewertung des IT-Forum NRW 2022 hybrid abzugeben. Sie können Ihr Feedback anonym oder auch unter freiwilliger Angabe Ihres Namens abgeben. Eine Verknüpfung mit den Daten aus Ihrem Teilnehmerkonto bei dem IT-Forum NRW 2022 hybrid erfolgt nicht. Die im Rahmen des Feedback-Formulars beantworteten Fragen werden im Nachgang an das Event ausgewertet und nach 30 Tagen gelöscht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Feedback-Formulars ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) EU-DS-GVO.

Zur Bereitstellung des Formulars setzen wir den Dienst Microsoft Forms von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA) ein. Bitte beachten Sie, dass hierbei eine Übermittlung der angegebenen Daten in die USA erfolgen kann. In diesem Fall besteht das Risiko, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Wir ergreifen jedoch die möglichen und datenschutzrechtlich notwendigen Maßnahmen gemäß Art. 44 ff. EU-DS-GVO um das Datenschutzniveau im Drittland herzustellen.

Ergänzender Hinweis für Bechtle-Mitarbeiter: Aufgrund technischer Umstände (Tenant-Verknüpfung) wäre uns grundsätzlich eine Zuordnung der Angaben zu Ihrer Person auch dann möglich, wenn Sie Ihr Feedback ohne Angabe Ihres Namens abgeben. Wir beabsichtigen jedoch keine Verknüpfung anonym abgegebener Feedbackergebnisse mit diesen Informationen.

g) YouTube Plattform (Embeds)

Im Rahmen des IT-Forum NRW 2022 hybrid setzen wir u.a. in Online-Angeboten sog. Einbettungen oder Embeds von Inhalten ein. Diese Einbettungen können z.B. von der Plattform Youtube erfolgen. Ein klassisches Embed stellt z.B. ein Video auf der Youtube-Plattform dar. Dabei findet immer eine Datenübertragung zum Server der entsprechenden Plattform statt.

Wir setzen die von Youtube erzeugten Framing-Codes im sogenannten „erweiterten Datenschutzmodus“ ein. Gemäß den Angaben der YouTube Plattform wird dabei die Cookie-Aktivität und die dadurch initiierte Datenerhebung erst an eine Nutzung der Wiedergabefunktion des Videos selbst geknüpft. Die Datensammlung durch eine bloße Nutzung der Website mit geframten Inhalten ist vor diesem Hintergrund unterbunden.

Um die YouTube-Inhalte abspielen zu können benötigen wir Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO), welche Sie über die initiale Cookie-Abfrage erteilen können. Mit einem Klick auf den Play-Button willigen Sie ein, dass Ihre IP-Adresse an YouTube (YouTube, LLC 901 Cherry Ave. San Bruno, CA 94066 USA) übertragen wird, und dass der Anbieter Cookies in Ihrem Browser setzt. Eine einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Profil widerrufen.

Hierbei handelt es sich um eine Datenübermittlung in ein unsicheres Drittland, sodass in diesem Fall das Risiko besteht, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Wir ergreifen jedoch die möglichen und datenschutzrechtlich notwendigen Maßnahmen gemäß Art. 44 ff. EU-DS-GVO um das Datenschutzniveau im Drittland herzustellen.

Für Ihren Komfort merken wir uns Ihre Einwilligung für 30 Tage über ein sog. Local Storage Objekt, das wir in Ihrem Browser speichern.

h) Vimeo Embeds

Neben den YouTube-Embeds haben wir in bestimmten Bereichen des IT-Forum NRW 2022 hybrid auch Videos der Plattform Vimeo eingebunden. Auch hierbei findet eine Datenübertragung zum Vimeo-Server statt. Diese Verarbeitungsvorgänge erfolgen aufgrund Ihrer Einwilligung, welche Sie jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Profil widerrufen können.

Um die Vimeo-Inhalte abspielen zu können benötigen wir Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO), welche Sie über die Schaltfläche im Bereich jeweiligen des Videos erteilen können. Bitte beachten Sie, dass dabei Ihre IP-Adresse an Vimeo (Vimeo, LLC555 West 18th Street New York, NY 10011 United States) übertragen wird, und dass der Anbieter Cookies in Ihrem Browser setzt.

Hierbei handelt es sich um eine Datenübermittlung in ein unsicheres Drittland, sodass in diesem Fall das Risiko besteht, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Wir ergreifen jedoch die möglichen und datenschutzrechtlich notwendigen Maßnahmen gemäß Art. 44 ff. EU-DS-GVO um das Datenschutzniveau im Drittland herzustellen.

Für Ihren Komfort merken wir uns Ihre Einwilligung für 30 Tage über ein sog. Local Storage Objekt, das wir in Ihrem Browser speichern.

i) Google Maps

Beim IT-Forum NRW 2022 hybrid verwenden wir an einigen Stellen Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google”). Eine direkte Verbindung zu den Servern von Google wird erst hergestellt, wenn Sie der Verwendung von Google Maps im Rahmen der initialen Cookie-Abfrage zustimmen (Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO).

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Profil widerrufen. Nach der Aktivierung wird Google Maps Ihre IP-Adresse speichern. Diese wird anschließend in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Eine Drittlandübermittlung findet dabei statt, sodass in diesem Fall das Risiko besteht, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Wir ergreifen jedoch die möglichen und datenschutzrechtlich notwendigen Maßnahmen gemäß Art. 44 ff. EU-DS-GVO um das Datenschutzniveau im Drittland herzustellen.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

j) Live-Chat tawk.to

Im Rahmen unserer virtuellen Messe haben Sie die Möglichkeit, sich per Chat-Funktion an uns zu wenden. Für den Live-Chat verwenden wir die Lösung von Tawk.to Inc., 187 East Warm Springs Rd, SB298 Las Vegas, NV, 89119. Tawk.to bietet eine externe Plattform für die Durchführung und Verwaltung der Chats, wobei der Chat via Script im Quelltext integriert wird.

Für die Nutzung des Chats benötigen wir Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO), welche Sie über die initiale Cookie-Abfrage erteilen können. Eine einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit über die Einstellungen in Ihrem Profil widerrufen.

Wenn Sie den Chat nutzen, verwenden Sie automatisch die Dienste von Tawk.to zu dem die Daten übertragen werden und so zur Dokumentation von EXPO-IP dienen.

Im Rahmen der Nutzung des Chats werden folgende Daten verarbeitet:

Eine Drittlandübermittlung findet dabei statt, sodass in diesem Fall das Risiko besteht, dass Ihre Daten von US Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden können, ohne dass Ihnen möglicherweise Rechtsbehelfsmöglichkeiten zustehen. Wir ergreifen jedoch die möglichen und datenschutzrechtlich notwendigen Maßnahmen gemäß Art. 44 ff. EU-DS-GVO um das Datenschutzniveau im Drittland herzustellen.

Mit Nutzung des Chats akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen (einsehbar unter: https://www.tawk.to/terms-of-service/) und die Datenschutz-Informationen von Tawk.to die Sie unter https://www.tawk.to/privacy-policy/ einsehen können.

Der Chat-Verlauf wird zur Nachverfolgung 30 Tage auf internen Servern gespeichert und danach gelöscht.

k) Digitale Goodiebags

Auf der Messe haben Sie die Möglichkeit, sich digitale Goodiebags herunterzuladen. Hierfür ist Ihre Einwilligung zur Weiterleitung Ihrer Anmeldedaten an den jeweiligen Hersteller erforderlich (Art. 6 Abs. 1 lit. a) EU-DS-GVO). Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist dabei der jeweilige Hersteller. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gelten in diesem Zusammenhang daher die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Herstellers. Diese können Sie den Standinformationen des jeweiligen Herstellers entnehmen.

IV. Ergänzender Hinweis

Im Rahmen des IT-Forum NRW 2022 hybrid finden Sie - deutlich erkennbar - auch weitere Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung durch die Bechtle GmbH IT Systemhaus Solingen unsere umfassenden Datenschutzhinweise unter https://www.bechtle.com/privacy-policy .


Impressum | Datenschutz | AGB